WERBUNG
WERBUNG
Logo: Sites4Kids

Die Freunde der Teufelskicker

Zu einer gut funktionierenden Fußballmannschaft gehören nicht nur Spieler und Trainer, sondern auch ganz viele andere Personen. Die Betreuer, die Eltern, die Freunde und auch die Gegner, denn mit einem Gegenspieler bringt Fußball am meisten Spaß.

Rebekka

Rebekka ist Moritz' Klassenkameradin. Sie ist die Beste in der Klasse und gilt bei den anderen als Streberin und "Sabbeltasche". Sie hat sich in Moritz verknallt, kümmert sich sehr um ihn und bringt ihn durch ihre Fürsorge öfter in Verlegenheit. Ihre Spezialität ist es, so lange auf jemanden einzureden, bis er selbst gar nicht mehr weiß, was er eigentlich sagen wollte. Im Grunde findet Rebekka Fußball doof, aber irgendwie sind die Teufelskicker doch ganz nett und im Laufe der Zeit wird sie sogar so etwas wie eine Art Co-Trainerin für Norbert.

Mark

Mark ist Mannschaftsführer im Konkurrenzverein VfB und häufig Gegner der Blau-Gelben. Er hat wenig Humor, ist schnell reizbar und Moritz' direkter Sturm-Konkurrent um die Torjägerkanone. Insgeheim schätzt Moritz ihn aber doch ein wenig, jedenfalls als Fußballer.

Kommentator/Reporter

Der Reporter wird im Hörspiel vom bekannten Sportmoderator Ulli Potofski gesprochen und er kommentiert in typischer Life-Berichterstattung die Spiele der Teufelskicker. Dabei ist er in spannenden Szenen manchmal so engagiert und aufgeregt, dass sich fast seine Stimme überschlagt.

Moritz' Opa

Der Opa von Moritz freut sich, dass Moritz und seine Mutter zu ihm gezogen sind und er jetzt nicht mehr so alleine ist. Sein Spezialgebiet ist das Kegeln. Er weiß alles über den Kegel-Sport und seine Regeln. Über das Fußballspiel und seine Regeln muss er allerdings noch einiges lernen.

Moritz' Mutter - Ulrike Sehler

Da sich die Eltern von Moritz getrennt haben, sind Moritz und seine Mutter aufs Land gezogen. Sie leben bei Moritz' Großvater. Inzwischen verstehen sich die Eltern von Moritz aber wieder ganz gut. Ulrike Sehler arbeitet im Supermarkt und ist froh, dass sie ihren Vater hat, der sich in der Zeit, in der sie nicht zu Hause ist, um Moritz kümmern kann.

Moritz' Vater - Kai-Uwe Sehler

Moritz' Vater ist Fußballtrainer beim Ex-Verein von Moritz "SV Hulstorf", dem Verein, in dem früher auch Moritz gespielt hat. Er ist – genau wie Moritz – ein glühender Fan vom HSV und bei fast jedem Heimspiel dabei. Er würde alles dafür tun, dass Moritz einmal ein so guter Fußballer wird, dass er beim HSV im Sturm spielen kann!

Herr Jahn

Herr Jahn ist der Herr der Gartenzwerge. Sein ganzer Garten ist voller Zwerge und er hegt und pflegt diese putzigen Gesellen. Das erste Zusammentreffen mit den Teufelskickern war für alle nicht sehr erfreulich. Inzwischen aber hat er sich mit Moritz' Opa angefreundet und teilt seine Begeisterung für Kegeln, Fußball und die Teufelskicker.

Nikos Vater

Nikos Vater ist Leiter eines Drogerie-Marktes und eigentlich ganz in Ordnung, aber in Sachen Schulleistung seines Sohnes Niko lässt er nicht mit sich handeln.

WERBUNG

Teufelskicker-Hörspiele

Teufelskicker-Hörspiele

Hier findest du alle Teufelskicker-Hörspiele auf einen Blick!


Teufelskicker-Comics

Teufelskicker-Comics

Deine Lieblings-Serie gibt es auch als Comic! Hier kannst du dich durch die spannenden Szenen klicken...


Die Macher

Die Macher

Wer steckt eigentlich hinter den Teufelskicker-Geschichten? Hier erfährst du es! Und du kannst einen Blick hinter die Kulissen des Hörspielstudios werfen!


© 2018 Sony Music Entertainment Germany GmbH